Projekt-Anlauf managen mit RBE

1 Tag 05.12.2018 @ München

Kommen Sie zum eintägigen RBE-Expertenseminar, nehmen Sie die verschiedenen Aspekte zum Thema wahr sowie die damit verbundenen Risiken und erkennen Sie das Potenzial von RBE an einer der riskantesten Schnittstellen im Projektgeschäft – der Systemanlauf.

RBE ist eine eingetragene Methode zum effizienteren Management von komplexen System-Neuanläufen in Unternehmen, wann immer neue automatisierte Prozesse, Produktionsanlagen oder IT-Systeme in den produktiven Betrieb übergeben werden.

Aus über 35-jähriger Tätigkeit im Projektgeschäft kennt der Seminarleiter und Entwickler von RBE kaum Beispiele von risikofreien Systemanläufen. Es besteht bei traditioneller Vorgehensweise in der Regel deutlich erhöhtes Risiko für das operative Geschäft eines Unternehmens während eines Systemanlaufs mit komplexen Projektstrukturen, ebenso wie für einen Systemintegrator unkalkulierbare Aufwände entstehen können, bis ein System vom Auftraggeber abgenommen wird. Das muss nicht sein.

Seminarinhalte

„Rapid Business Elevating“ zielt vornehmlich auf die Aspekte des operativen Betriebs ab und ist adressiert an Projektentscheider, Risikomanager im Projektgeschäft, Investoren, Senior-Projektleiter und Operations Manager. Wer sich den Risiken zum Projektanlauf nicht auf Augenhöhe stellt, darf sich nicht vor unkalkulierten Mehrkosten scheuen. Wer RBE zu diesem Zweck installiert, stellt sicher, dass keine ungeplanten Überraschungen beim Systemanlauf das Betriebsergebnis nachhaltig stören oder der Investition unnötige Zusatzkosten beschert werden.

Mit RBE sind die Risiken bekannt und bewertet, die Maßnahmen vorgedacht, die kritische Phase strukturiert geführt und die Hochlaufphase effizient gesteuert. RBE geht nahtlos in den entwickelten operativen Betrieb über, so wird Effizienz nachhaltig sichergestellt.

Die Methode

RBE ist eine Interim Management Aufgabe in drei Phasen zum Go-Live eines neuen Systems. Die Methode kennt 10 Elemente, die je nach Projektsituation "massgeschneidert" werden. Ein Systemanlauf benötigt ein neutrales Team auf Zeit, dass als missing link zwischen dem Projektauftraggeber-Team, dem Operations Management und dem System-Integrator in einer kritischen Ausnahmephase fungiert. Jeder Systemanlauf ist ein "Emergency Case“, weder das operative Geschäft ist in der Lage, effizient die Anforderungen zu erfüllen, noch kann der Systemintegrator dies schaffen. Die einseitigen, unterschiedlichen Blickwinkel verhindern das.

Weitere Infos zur Methodik finden Sie hier.

Organisatorisches

Das nächste Seminar findet am 05.12.2018 in unserer Niederlassung in München statt.

Die Kosten des Seminars belaufen sich auf 1150,-- € pro Teilnehmer. Hierin enthalten sind die Seminargebühr, Verpflegung am Seminartag sowie sämtliche Seminarunterlagen.

Die maximale Anzahl Teilnehmer ist auf 6 begrenzt, so garantieren wir eine optimale und individuelle Betreuung durch die beiden Seminarleiter.

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an info@gepro.com sowie die +49 241 9367 2900 oder nutzen unser Kontaktformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen hier auch jederzeit zur Verfügung.